Infoveranstaltung

für Unternehmen

Rostock stellt um! – Mehrwegsysteme für den To-Go-Bereich

Donnerstag, 17.6.2021 10 – 12 Uhr | Online-Veranstaltung

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Rostock, der IHK zu Rostock, der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern sowie der Unternehmensiniative „plastikfreie Stadt“

Sie betreiben eine Bäckerei oder ein Café? Einen Imbiss oder ein Restaurant mit Mittagsangebot? Einen Supermarkt mit Frische-Theke? Sie bieten anderweitig Getränke und/oder Speisen an und möchten mehr über Mehrwegsysteme für den To-Go-Bereich erfahren? Dann nehmen Sie an unserer Informationsveranstaltung teil. Hier stellen die etablierten Mehrwegsysteme FairCup, RECUP sowie VYTAL ihr Mehrwegangebot vor und beantworten Ihre Fragen rund um die Nutzung von Mehrwegbechern und -schalen. Zudem erfahren Sie, wie Sie sich als Rostocker Unternehmen einen finanziellen Zuschuss von bis zu 450 Euro für den Einstieg in die Nutzung eines Mehrwegsystems sichern können.

Geplanter Ablauf | 17.6.2021 10-12 Uhr  

  • Begrüßung
    Holger Matthäus, Senator für Infrastruktur, Umwelt und Bau Rostock sowie Grußwort der IHK zu Rostock

     

  • Mehrwegsysteme im To-Go-Bereich im Überblick
    Eva Mahnke, Initiative „plastikfreie Stadt“ (fint e.V.)

     

  • Vorstellung der Mehrwegsysteme FairCup, RECUP und Vytal
    durch Vertreterinnen der drei Mehrwegsystem-Anbieter

     

  • Zeit für Ihre Fragen

  • Antragsmöglichkeiten für den Zuschuss der Stadt Rostock für Ihren Einstieg in ein Mehrwegsystem

Die Veranstaltung wird online über den Videokonferenzdienst Zoom stattfinden.
Wenn Sie teilnehmen möchten, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung:

w

Fragen und Antworten

Wie funktioniert ein Mehrwegsystem? Wie kann man mitmachen? Und was ist mit der Hygiene in Zeiten von Corona? In unseren FAQs beantworten wir euch diese Fagen und mehr.

Ihr wollt mehr Müll sparen?

Für Unternehmen, die etwas gegen die Einwegplastikflut tun wollen: Werdet Teil der Initiative „plastikfreieStadt“! Wir machen Plastik sichtbar – messbar – vermeidbar.

Fragen oder Anregungen?

Schreibt uns gerne über mehrwegrostock@plastikfreiestadt.org.